WAS IST ENDERA?

DAFÜR STEHT DIE ENDERA-GRUPPE

Die ENDERA-Gruppe GmbH ist eine Dachgesellschaft, die die Kompetenzen aus unseren vier Tochtergesellschaften zusammenführt und steuert. Im Fokus der ENDERA-Gruppe GmbH stehen Einrichtungen des Gesundheitswesens, insbesondere Krankenhäuser und Universitätskliniken. Für unsere Kunden haben sich die einzelnen Gesellschaften auf Managementberatung (ANDREE CONSULT GmbH), Interimsmanagement (ENDERA Interim-Management GmbH) und Personalberatung (ENDERA Personalberatung GmbH) spezialisiert. Ergänzend dazu bieten wir Krankenhäusern die modulare Partnerschaft in unserem innovativen Klinikverbund (ENDERA Klinik-Partnerschaft GmbH) an. Mit diesem Leistungsspektrum stellt die ENDERA-Gruppe eine umfassende Kompetenz im Gesundheitswesen bereit. Unsere Tochtergesellschaften ergänzen sich gegenseitig in ihren Spezialisierungen, so dass ein Maximum an Erfahrung und Know-How für unsere Kunden genutzt werden kann.

 

FRED ANDREE

Geschäftsführung der ENDERA-Gruppe
WER IST ENDERA?

DIE ENDERA-GRUPPE

  • Strategie und Sanierung
  • Betriebsorganisation und Prozesse
  • Bauliche Ziel- und Masterplanung
  • Finanzierung und Beschaffung

Als eine der führenden Krankenhausberatungen hat sich ANDREE CONSULT seit über 20 Jahren auf strategische und wirtschaftliche Fragestellungen von Krankenhäusern und Universitätskliniken spezialisiert.

Die Beratung erfolgt in den vier Geschäftsbereichen:

Als eine der führenden Krankenhausberatungen hat sich ANDREE CONSULT seit über 15 Jahren auf strategische und wirtschaftliche Fragestellungen von Krankenhäusern und Universitätskliniken spezialisiert.

Die Beratung erfolgt in den vier Geschäftsbereichen:

  • Kaufmännisches Controlling
  • Medizinstrategisches Controlling
  • MDK-Management
  • Bau- und Immobilienmanagement
  • Marketing
  • Vertragsmanagement

Die ENDERA Klinik-Partnerschaft ist ein virtueller Verbund kleinerer bis mittelgroßer Krankenhäuser. In diesem strategischen Verbund bleibt die Trägerschaft der Krankenhäuser unangetastet. Zielsetzung ist es, eine wirtschaftliche und organisatorische Optimierung aus eigener Kraft zu schaffen, u. a. mit folgenden Leistungsmodulen:

Die ENDERA Klinik-Partnerschaft ist ein virtueller Verbund kleinerer bis mittelgroßer Krankenhäuser. In diesem strategischen Verbund bleibt die Trägerschaft der Krankenhäuser unangetastet. Zielsetzung ist es, eine wirtschaftliche und organisatorische Optimierung aus eigener Kraft zu schaffen, u. a. mit folgenden Leistungsmodulen:

  • Geschäftsführung
  • Personal
  • Finanzbuchhaltung
  • Controlling
  • Medizincontrolling
  • IT

Die ENDERA Interim-Management GmbH übernimmt für einen begrenzten Zeitraum das Management von Krankenhäusern.

Zu den Interim-Positionen gehören:

Die ENDERA Interim-Management GmbH übernimmt für einen begrenzten Zeitraum das Management von Krankenhäusern.

Zu den Interim-Positionen gehören:

  • Geschäftsführung
  • Personal
  • Finanzbuchhaltung
  • Controlling
  • Medizincontrolling
  • IT

Die ENDERA Personalberatung GmbH unterstützt Krankenhäuser bei der professionellen Personalbeschaffung. Der Fokus unserer Personalvermittlung liegt insbesondere auf der Vermittlung von nicht-medizinischem Personal für folgende Position:

Die ENDERA Personalberatung GmbH unterstützt Krankenhäuser bei der professionellen Personalbeschaffung. Der Fokus unserer Personalvermittlung liegt insbesondere auf der Vermittlung von nicht-medizinischem Personal für folgende Position:

ARBEITEN BEI DER ENDERA?

JOBANGEBOTE ENDERA-GRUPPE

Wir suchen regelmäßig qualifizierte Verstärkung für unser Team. Sie sollten Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben und über Berufserfahrung im Gesundheitswesen verfügen.

 

Die Stellenbesetzungsverfahren der ENDERA-Gruppe werden durch unsere ENDERA-Personalberatung betreut.

NEUIGKEITEN BEI ENDERA?

Aktuelle Meldungen

20.02.2020

Ambulante Ermächtigungen im

Krankenhaus – Verantwortung der

Geschäftsführung

 

Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft in Hessen in mindestens 12 Verfahren zu Betrugsvorwürfen im Krankenhaus. Laut Oberstaatsanwalt Alexander Badle, Leiter der Zentralstelle für Medizinwirtschaftsstrafrecht (ZMS) in Frankfurt, bildet ein Schwerpunkt hierbei das Thema Betrug im Zusammenhang mit der Abrechnung sogenannter Ermächtigungsleistungen (Quelle: dpa, 21.02.2020 08:21 Uhr).

10.02.2020

300 Euro-Strafzahlung und ambulante Potenziale? Wie jetzt?

 

Die Diskussion um die 300 Euro-Mindeststrafzahlung für vermeintlich falsche Abrechnungen reißt (zurecht) nicht ab.
Aber warum ist die Ausschöpfung ambulanter Potentiale Teil der Lösung?

Kontakt

Anschrift

ENDERA-Gruppe GmbH

Wilhelmstraße 26

53721 Siegburg

Tel.: 0 22 41 . 12 73 97 0

Fax: 0 22 41 . 12 73 97 99

info@endera-gruppe.de